Veltins gibt Sponsorendebüt in der DTM beim Audi Sport Team

(tido) Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, übt sich in der Saison 2006 erstmals als Sponsor in der Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM), wo Heinz-Harald Frenzen als Partner des Audi Sport Team Abt Sportsline im A4 DTM an den Start geht.
Die DTM habe sich bei den Motorsportfans einen attraktiven und hohen Stellenwert erarbeitet, diese Impulskraft wolle Veltins für seinen Markenauftritt nutzen, da die DTM mittlerweile auch ein TV-Event geworden sei, so Veltins-Marketingleiter Herbert Sollich. In dieser Saison werden zehn Rennen in fünf europäischen Ländern gefahren, der erste Lauf startete am 9. April in Hockenheim. Im Motorsport an sich hat Veltins bereits Erfahrung: In der Königsklasse Formel 1 war die Brauerei bereits von 1998 bis 2002 Partner von Williams F1 und hat seitdem auch zu Rennfahrer Frenzen einen guten Draht.
2004 begleiteten die Sauerländer den Internationalen Motorrad Grand Prix (MotoGP) und sind schon lange als Fußball-Bundesliga-Sponsor bekannt (Schalke 04) – der Name Veltins prangt bis mindestens 2015 an der dortigen Arena.