Guinness läutet mit Münchner St. Patrick‘s Day Parade in Deutschland 250-jähriges Jubiläum ein

von Timur Dosdogru, Fotos: Guinness

Nicht nur im irischen Dublin feiert in diesem Jahr eine der berühmesten Biermarken der Welt ihr 250-jähriges Markenjubiläum (siehe dgw 3/09). Auch in Deutschland wurden für Guinness unter dem Motto „Let the celebrations begin“ am 15. März in München auf der traditionellen St. Patrick‘s Day Parade die offiziellen Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr 2009 eingeläutet.

Damit begannen auch die zahlreichen Vkf-Maßnahmen, welche von Diageo Deutschland/Guinness Continental Europe, Wiesbaden, hier zu Lande gestartet wurden.
Zu einem speziellen Quality-Training für Pub-Mitarbeiter war außerdem Master Brewer John Hudson extra aus der Guinness-Heimat Dublin nach München gereist, der über die Geschichte der Marke, deren spezielle Brauart und die sechs Schritte zum „Perfect Pint“ informierte. Braumeister Hudson hatte vor 30 Jahren als Trainee bei Guinness angefangen.
„Ich bin Ire. Ich entschied mich aber trotzdem, in England aufs College zu gehen. Als ich damit fertig war, wollte ich nach Irland zurück und Braumeister werden. Ja, und wenn man sich Irland so anschaut, dann ist für einen angehenden Braumeister im Prinzip klar: Ok. Da kommt nur Guinness in Frage. Das war die beste Entscheidung, die ich getroffen habe“, so Hudson über sich selbst in München. Im Bier- und Sauerkraut-Land Deutschland fühlte sich Hudson offensichtlich auch wohl: „Ich würde lieber ein bisschen mehr über das Bier sprechen, als über das Sauerkraut. Ihr habt hier eine unglaubliche Anzahl an Biersorten: Helles Bier, Dunkelbier, Weißbiere, Bockbier, Alt und Kölsch.“
Das traditionsreiche schwarze Bier gilt weltweit als Nummer eins unter den Stout-Biermarken und wird bis heute bei der St. Jame‘s Gate Brewery in Dublin gebraut. Seine charakterisische Farbe verdankt es speziell geröstetem Malz. Es wird mit einer besonderen irischen Zapftechnik unter Verwendung von Mischgas gezapft, die für die cremige Schaumkrone von Guinness Draught (gesprochen „Draaft“ – deutsch: gezapft) sorgt – eben ein „Perfect Pint“. Täglich werden heute zehn Millionen Gläser weltweit konsumiert – 160 Pints pro Sekunde, wie man ausgerechnet hat. Gebraut wird in 50 Ländern, ge…

Die vollständige Redaktion finden Sie in unserer Print-Ausgabe 04/2009